niederrheinisch - nachhaltig 

19.01.2021

Blick in die Tiefe: Das Leben in Ackerböden schützen

2021-01-18 Boden.pngIn einer Hand voll fruchtbaren Ackerbodens finden sich mehr Bodenorganismen als es Menschen auf der Erde gibt. Diese Organismen fördern die Bodenstruktur, zersetzen und bauen
Stoffe ab. Sie tragen zur Pflanzengesundheit bei und regeln den Wasserhaushalt. Sie schaffen die Voraussetzung dafür, dass Pflanzen wachsen und angebaut werden können.

Bislang sind die unterirdischen Arten und deren Funktionen nur zu einem Bruchteil wissenschaftlich erfasst. [Mehr lesen…]

Grenzlandgruen - 08:20 @ Akteure und Konzepte, Umwelt und Gesundheit | Kommentar hinzufügen